Sommer in Weitental

Sonne. Freiheit. Abenteuer.

Man nehme eine Prise würzige Bergluft, mische sie mit rauschenden Gebirgsbächen, saftigen Wiesen, einsamen und tiefblauen Bergseen, kontrastreichen Gletschern & Felsmassiven der Zentralalpen, gebe eine große Portion Sommerwonne und Sonnenstrahlen hinzu und fertig ist es - das urige Pfunderertal!

Jetzt Deinen Urlaub buchen

Wanderfreunde und Naturliebhaber entdecken hier wunderbare Wanderwege mit atemberaubenden Ein- und Ausblicken, Klettersteige für alle Schwierigkeitsstufen, gesellige Leute oder urig-idyllische Pfade mittendrin in der unberührten Natur. Entlang des Weges laden bewirtschaftete Almhütten zur Einkehr, Hirten von Schafen, Ziegen und Kühen zu einem Schwätzchen ein.

Mehr erleben: Wanderungen & schöne ausflüge

Schnüre die Wanderschuhe und erkunde die Seefeldseen, das Erlebnisangebot unseres Hausbergs Gitschberg, das Altfasstal, die zünftige Rodenecker-, Fane- und Weitenberger Alm, erobere die Eidechsspitze oder das Astjoch, umwandere den Vahrner See und den Issinger Weiher – genieße die Natur mit allen Sinnen! Gerne geben wir Dir Auskunft zu Freizeitmöglichkeiten & Co.! 

Fane Alm

Almcard von Mai bis November gültig

Wanderkarte Sommer

Wandern ist des Müllers Lust: Unsere Empfehlungen

  • Auf dem Elfenweg
    Strecke: 3,8 km
    Dauer: 1 h
    Aufstieg: 165 m
    Abstieg: 165 m
    Schwierigkeit: Leicht
  • Panoramarundweg Steiner Mandl im Jochtal bei Vals
    Strecke: 7,7 km
    Dauer: 2,5 h
    Aufstieg: 360 m
    Abstieg: 364 m
    Schwierigkeit: Leicht
  • Der Höfeweg in Pfunders
    Strecke: 8,4 km
    Dauer: 2,5 h
    Aufstieg: 350 m
    Abstieg: 362 m
    Schwierigkeit: Leicht
  • Trenser Höhenweg und Pilgerweg
    Strecke: 5,8 km
    Dauer: 2 h
    Aufstieg: 276 m
    Abstieg: 278 m
    Schwierigkeit: Leicht
  • Zumis - Rodenecker Alm - Roner- & Rastnerhütte
    Strecke: 10,4 km
    Dauer: 3 h
    Aufstieg: 230 m
    Abstieg: 230 m
    Schwierigkeit: Leicht
  • Fane Alm
    Strecke: 6,6 km
    Dauer: 3 h
    Aufstieg: 352 m
    Abstieg: 615 m
    Schwierigkeit: Mittel
  • Terenten - Eidechsspitze – Tiefrastenhütte
    Strecke: 18,4 km
    Dauer: 7 h
    Aufstieg: 1.500 m
    Abstieg: 1.500 m
    Schwierigkeit: Mittel
  • Zum Seefeldsee – ab Bergstation der Kabinenbahn Gitsch
    Strecke: 16,4 km
    Dauer: 4,5 h
    Aufstieg: 420 m
    Abstieg: 1.120 m
    Schwierigkeit: Mittel
  • Zum Puntleider See 
    Strecke: 15,1 km
    Dauer: 6,5 h
    Aufstieg: 1.280 m
    Abstieg: 1.150 m
    Schwierigkeit: Schwer
  • Fernwanderweg München - Verona (Etappe 13): Von Franzensfeste nach Klausen 
    Strecke: 25,1 km
    Dauer: 6,5 h
    Aufstieg: 996 m
    Abstieg: 1.213 m
    Schwierigkeit: Schwer
Schloss Trauttmansdorff

Ideen für Tagesausflüge

Genug gewandert? Neue Perspektiven gesucht? Dann empfehlen wir Dir einen Ausflug an den Kalterer See! Kultur pur gibt’s bei Ötzi im Archäologiemuseum Bozen und anschließend lockt ein Cappuccino am Waltherplatz. Sommerfrischler fahren auf den Ritten, Fotografen und exotische Blumenliebhaber entdecken die Gärten von Schloss Trauttmansdorff für sich. Darf’s etwas italienischer sein? Dann ab an den Gardasee …

Unser Service für Dich:

  • Verleih von Wanderstöcken & Wanderkarten
  • Kleine Liegewiese & Spielplatz mit Schaukel, Sandkasten, Trampolin und Rutsche
  • Hofeigene Alm mit Einkehrmöglichkeit
  • Startpunkt zum Paragleiten liegt am Hof
  • Almencard Plus (Gratis Benutzung der Bergbahnen, Eintritt in über 80 Museen und kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inkl. Seilbahn Ritten samt Bahn auf Ritten)

Entdecke mehr von uns

Unser Bauernhof

Unser Bauernhof

mehr erfahren

Wohnungen

Wohnungen

mehr erfahren

Winter

Winter

mehr erfahren

Bestpreis Garantie

Jetzt unverbindlich anfragen

Laden Einen Moment Geduld …